Buchvorstellungen
Schreibe einen Kommentar

Wandel Träume von Isabella Mey – Mein Lesetipp

Wandel Träume Buch

Ich muss ja zugeben. In der letzten Zeit komme ich nicht unbedingt dazu, viel zu lesen. Zwar habe ich viele Bücher, die aber teilweise nur „angelesen“ sind. Meist liegt es an der Thematik oder aber auch am Schreibstil. Ganz anders ist es bei dem Buch Wandel Träume von Isabella Mey gewesen. Allein der Klappentext hat mich schon neugierig gemacht. Meist entscheiden auch die ersten Seiten, ob man ein Buch zu Ende liest oder nicht.

Wandel Träume – eintauchen in eine spannende Geschichte

Wandel Träume hat mich sofort in seinen Bann gerissen. Das Buch handelt von Lia, die sich fernab ihrer Heimat in einer Patchworkfamilie zurechtfinden muss. Ihr Vater hatte eine neue Frau kennengelernt und der Umzug in eine Kleinstadt war beschlossene Sache. Die beiden Stiefgeschwister Nino und Nicole spielen dabei eine nicht unwesentliche Rolle.

In „Ich-Form“ geschrieben, beginnt man sofort aktiv mit Lia in die Geschichte einzutauchen. In einigen Situationen habe ich mich sogar wiedergefunden, was mich doch etwas erschreckt hat. Alle Charaktere, wie z. B. ihr Stiefbruder Nino, wurden sehr realistisch herausgearbeitet und auch das Umfeld und die jeweiligen Situationen wurden sehr bildhaft dargestellt. Es handelt von Krankheit, Tod, mysteriöse Begebenheiten oder auch eine faszinierende Geisterwelt bzw. Traumwelt. Es zeigt sich, dass man aus seiner Vergangenheit auch lernen kann und gestärkt daraus hervorgehen. Man muss es nur zulassen und sich darauf einlassen. Auch als Leser muss man bereit sein, die Geschichte anzunehmen. Einiges ist vielleicht zu viel aufgetragen oder auch mal zu oberflächlich geschrieben. Aber dafür kann man seine eigene Fantasie einsetzen.

Wandel Träume – Nicht nur für Jugendliche und Teenager

Ich möchte über die Geschichte und über den Inhalt nicht allzu viel verraten. Aber alle, die etwas mit Mystik oder Fantasie anfangen können, kommen beim Lesen definitiv auf ihre Kosten. Natürlich darf auch ein kleines bisschen Romantik nicht zu kurz kommen. Ich würde das Buch Wandel Träume jetzt nicht unbedingt als Jugendliteratur bezeichnen. Auch ältere Semester werden daran ihre Freude haben. Alles in allem sehr lesenswert.

Ebenfalls aus der Feder von Isabella Mey stammen die Buchserien Flammentanz und Lichtertanz. Die habe ich aber leider noch nicht gelesen. Aber ich werde berichten…

Hier gehts zum Buch Wandelträume auf Amazon —–> WandelTräume

Kategorie: Buchvorstellungen

von

Hauptberufliche Online-Texterin und Redakteurin. Bereits seit 2007 arbeite ich auf selbstständiger Basis im www. Als Mutter von 4 Kindern verfüge ich über umfangreiches Wissen in den Bereichen, Kinder, Familie, Haus, Garten, Gesundheit und Immobilien. Dies sind auch meine beruflichen Kernthemen im Bereich Texterstellung. Mein Wortschubse-Testblog ist rein privater Natur und es finden sich hier nur Produkte, die meine Familie oder ich selbst getestet haben.

Wie ist Eure Meinung? Lasst einen kurzen Kommentar hier. Danke :)