Dienstleister
Schreibe einen Kommentar

Professionelle Autoaufbereitung – lohnt sich das?

professionelle Autoaufbereitung

Der Sommer kommt und überall sieht man wieder Lack und Chrome in der Sonne blitzen. Um bei seinem Auto so ein tolles Ergebnis zu erreichen, ist oftmals stundenlange Handarbeit erforderlich – und selbst dann ist das Endergebnis nicht immer zufriedenstellend.

Was also tun, wenn man selbst keine Geduld, nicht das richtige Händchen oder einfach auch nicht das entsprechende Equipment für eine professionelle Autoaufbereitung hat? Ich habe mich mal ein wenig informiert, was in diesem Bereich alles so angeboten wird.

Autoaufbereitung der Autoaußenflächen

Die professionelle Autoaufbereitung beinhaltet in der Regel die Politur der Lackflächen. Dies kann vor allem sinnvoll sein, wenn das Fahrzeug verkauft werden und einen guten Eindruck hinterlassen soll. Dabei wird der Lack mit speziellen Polituren bearbeitet und aufbereitet. Oft kommen hier Maschinen und Gerätschaften wie Polierscheiben o.Ä. zum Einsatz. Alter, matter Lack und auch Chromteile können wieder strahlen. Auch die Reinigung und eventuelle Versiegelung der Scheiben werden angeboten und runden das Angebot ab.

Unter Umständen werden auch Steinschläge und Lackkratzer ausgebessert – mittlerweile häufig durch den Einsatz modernster Techniken. Man sollte dies aber nicht mit einer Neulackierung verwechseln und auch Spot-Repair wäre eine erweiterte Leistung. Nicht selten sind aber auch die Entfernung von Teer oder Flugrost, und auf Wunsch auch das Beseitigen von Werbeaufklebern, sowie die Reifenpflege ein wichtiger Bestandteil der professionellen Autoaufbereitung. Türkanten und Radkästen sollten ebenfalls gereinigt werden und runden das Angebot ab.

Aufbereitung des Fahrzeuginnenraums

Bei der Reinigung des Innenraums sollten der Kofferraum, Fußraum, Fußmatten und Sitze gereinigt bzw. gesaugt und shampooniert werden. Hier werden spezielle Shampoos eingesetzt, um die Oberflächen gründlich zu reinigen und Flecken zu entfernen. Falls vorhanden, darf auch die Lederpflege nicht fehlen. Weiter werden Cockpit, Lüftungsschlitze und Seitenverkleidungen gereinigt und sehr häufig mit Kunststoffpflege behandelt. Zudem sollten auch die Scheiben gründlich und streifenfrei gereinigt werden. Gegen Gerüche aller Art (Rauch, Hunde o.Ä.) wird die Ozonbehandlung erfolgreich eigesetzt.

Verschiedene Angebots-Pakete für die professionelle Autoaufbereitung

Die Autoaufbereitung kann häufig in 3 Paketen gebucht werden. Dasa erste Paket beinhaltet eine Handwäsche! und Reinigung der Oberflächen sowie Türkanten und Radkästen sowie eine Reifenpflege. Im nächsten Paket können eine Hochglanzpolitur sowie Kratzer- und Insektenentfernungen dazu gebucht werden. Im dritten und teuersten Paket sind zusätzlich eine spezielle Politur, Flugrost- und Teerentfernung sowie eine Chrombehandlung, Reifenpflege und Lackversiegelung enthalten. Gegen Aufpreis kommen noch weitere Schichten Politur sowie eine erweiterte Handwäsche und Felgenreinigung hinzu.

Weitere Zusatzleistungen wären beispielsweise Felgen- und Scheiben versiegeln und die Teppichreinigung per Dampf. So kann man sich ganz einfach sein individuelles Paket zusammenstellen und bezahlt nur das, was man auch wirklich als Dienstleistung in Anspruch nimmt. Ein Hol- und Bringservice in einem vorher definierten Radius rundet ein Angebot für eine professionelle Fahrzeugaufbereitung ab.

Kategorie: Dienstleister

von

Hauptberufliche Online-Texterin und Redakteurin. Bereits seit 2007 arbeite ich auf selbstständiger Basis im www. Als Mutter von 4 Kindern verfüge ich über umfangreiches Wissen in den Bereichen, Kinder, Familie, Haus, Garten, Gesundheit und Immobilien. Dies sind auch meine beruflichen Kernthemen im Bereich Texterstellung. Mein Wortschubse-Testblog ist rein privater Natur und es finden sich hier nur Produkte, die meine Familie oder ich selbst getestet haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*