Dienstleister
Schreibe einen Kommentar

Mit einem Untersetzer erfolgreiches Marketing betreiben

Untersetzer Marketing

Kugelschreiber, T-Shirts, Tragetaschen und Notizhefte waren bislang beliebte Werbemittel, mit denen sich Unternehmen in das Bewusstsein potentieller neuer Kunden bringen konnten. Doch das Angebot von klassischen Werbeträgern hat sich im Laufe der Jahre gewandelt, sodass das Sortiment an Produkten zur Werbung enorm gestiegen ist. Wie wäre es mit Werbung auf einem Untersetzer?

Werbemittel für spritzige Unternehmen

Lange waren Untersetzer, im Volksmund auch Bierdeckel genannt, als Werbemittel verkannt. Zwar war der Gebrauchsgegenstand Alltag in Gastronomiebetrieben, die interessante Werbefläche wurde aber selten genutzt um einen neuen Kundenkreis erschließen zu können. Doch jetzt wird dieser Artikel immer interessanter, denn Untersetzer kommen bei unterschiedlichsten Gelegenheiten auf den Tisch und kann so eine große Zielgruppe anwerben.

Ob auf Veranstaltungen, Familienfeiern, im Restaurant oder beim Meeting im Büro, ohne Getränke kommen wir in vielen Bereichen nicht aus, sodass die Möglichkeit zur Werbung an unterschiedlichen Orten effektiv und sinnvoll ist.

Natürlich macht es Sinn, dass Unternehmen werben, die man im Gastronomie-Bereich finden kann. Hersteller von neuen Getränken, Brauereien oder Produzenten von Snacks, die man dann zum Beispiel in der Bar direkt vor Ort erwerben kann, aber auch andere innovative können auf diese Art beworben werden.

Vielseitige Möglichkeiten mit nachhaltigen Untersetzern

Qualitativ hochwertige Bierdeckel lassen sich mit Hilfe von modernen Druckverfahrenen mit Markenlogos, Werbeslogans oder anderen Motiven jeder Art bedrucken. dank der hochmodernen Technik können strahlende Farben und brillante Drucke dem potentiellen Kunden direkt ins Auge fallen.

Auch im Werbemittelbereich wird auf Nachhaltigkeit geachtet. So verwenden die jeweiligen Unternehmen immer häufiger nachhaltige Bierdeckel, die nicht nach dem einmaligen Gebrauch weggeworfen werden. Ein positives Beispiel für eine tolle Umsetzung ist die Firma Untersetzerfabrik.de

Die Alternative zur Visitenkarte?

Ich habe aber auch schon bedruckte Bierdeckel gesehen, die als erste Anbahnungsmöglichkeit mit den Kontaktdaten von Maklern oder dergleichen für den Einwurf in den Briefkasten verwendet werden.

Die hochwertigen Untersetzer aus wiederverwendbaren Materialien können auch Nässe standhalten und so mehrmals verwendet werden. Dadurch reduziert sich natürlich die Ansammlung von Müll und als Gastronom können Sie den langlebigen Bierdeckel mit Werbemotiv häufiger einsetzen.

Erreichen Sie Ihren Kunden bei gemütlicher Stimmung

Bedruckte Untersetzer kommen als Werbefläche gut an. Bei einem kühlen Bier oder einem erfrischenden Softdrink wird der neue mögliche Kunde schnell auf die Werbung auf dem Bierdeckel aufmerksam und prägt sich das Logo oder den Slogan des Werbenden ein. In geselliger Runde bietet der auffällige Untersetzer eine längere Werbezeit, wenn der Kunde mit seinen Freunden beisammen sitzt.

Was lange nur Werbefläche für Brauereien war, nutzt jetzt der innovative Unternehmer geschickt als präsente Werbefläche.

Kategorie: Dienstleister

von

Hauptberufliche Online-Texterin und Redakteurin. Bereits seit 2007 arbeite ich auf selbstständiger Basis im www. Als Mutter von 4 Kindern verfüge ich über umfangreiches Wissen in den Bereichen, Kinder, Familie, Haus, Garten, Gesundheit und Immobilien. Dies sind auch meine beruflichen Kernthemen im Bereich Texterstellung. Mein Wortschubse-Testblog ist rein privater Natur und es finden sich hier nur Produkte, die meine Familie oder ich selbst getestet haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*